Willkommen bei LD Sportmanagement


News


Startpech für Max in Frankreich!

Max musste in Les Gets seinen Wunsch in die Top 30 zu fahren bereits nach einem Startcrash begraben. Er konnte einem gestürzten Konkurrenten leider nicht mehr ausweichen und flog über diesen hinweg. Das Feld von ganz hinten aufzurollen ist in dieser Liga leider nicht mehr möglich, so war es am Ende eine Trainingseinheit unter Rennbedingungen.


4. Weltcupstation in Les Gets

Einen weiteren Schritt nach vorne, so sieht Lisi ihr Weltcupwochenende in Les Gets (FRA). Obwohl sie mit dem 37. Rang nicht ganz zufrieden ist, freut sie sich über das wiedererlangte gute Gefühl während des Rennens. Step by step nähert sie sich wieder den Top 30!

Jetzt stehen einige Trainingstage zu Hause in Kirchberg auf dem Programm!

Foto: Jürgen Grünwiedel


Erfolgreiche Woche in Kasachstan!

4 Bewerbe, 3 Siege und 2 Schanzenrekorde!! Mit diesem Ergebnis im Gepäck kehrt Max aus Kasachstan zurück. Er konnte die beiden FIS-Cup Bewerbe auf der K90m Schanze (mit 101m Schanzenrekord) und einen Continentalcup auf der HS 140m (mit 144,5m Schanzenrekord) in Schuchinsk gewinnen! Den zweiten COC-Cup beendete er auf dem guten 8. Rang. Jetzt stehen ein paar erholsame Tage zu Hause in Kirchberg auf dem Programm, bevor es weitergeht.


Schanzenrekord Schuchinsk K125m

Schanzenrekord Schuchinsk K90m